Lagermeister WHS 2002, EP-Hochleistungsfett

Lagermeister WHS 2002, EP-Hochleistungsfett

10,80 € * 12,00 € * (10% gespart)
Inhalt: 500 Gramm (0,02 € * / 1 Gramm)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2 - 5 Werktage

  • 410915
  • 4043995106964
  • Lagermeister
Beiges EP-Hochleistungsfett Eigenschaften Gebrauchstemperaturbereich: -20 / +120... mehr

Beiges EP-Hochleistungsfett

Eigenschaften

  • Gebrauchstemperaturbereich: -20 / +120 °C, kurzzeitig bis +140 °C
  • sehr gute Haftfähigkeit
  • guter Korrosionsschutz
  • walkbeständig
  • sehr gute Verschleißschutzeigenschaften
  • hohe Wasserbeständigkeit
  • langzügig, dichtet gut ab
  • exzellente Gleiteigenschaften bei Stahl/Kunststoff- und Kunststoff/ Kunststoff-Gleitpaarungen

 Beschreibung

LAGERMEISTER WHS 2002 ist ein mineralölbasisches, lithiumverseiftes EP-Langzeitfett, frei von Schwermetall- und Chlorverbindungen. Zur Erreichung der besonderen Gleiteigenschaften wird PTFE mit einer ausgewählten Kombination von weißen Festschmierstoffen und schwermetallfreien Additiven verwendet.

Einsatzgebiete

LAGERMEISTER WHS 2002 ist konzipiert als äußerst haftfähiges EP-Hochleistungsschmierfett für hochbelastete Wälz- und Gleitlager, unter ungünstigen Einsatzbedingungen, wie z.B. Staub, Wasser, Vibrationen, u.a. Für alle Nachschmierstellen, die von Hand oder über Zentralschmieranlagen versorgt werden, wie z.B. an Maschinen in der Fördertechnik einschließlich Baumaschinen, Krane, Aufbereitungsanlagen der Grundstoffindustrie, in der Chemischen Industrie und dem Allgemeinen Maschinenbau. Hervorragend geeignet zur Schmierung von Gleitflächen und Kunststoffgleitplatten bei Teleskopkränen. Auch als Außenschutz für Drahtseile geeignet. Speziell für die Schmierung von Teleskop-Auslegern an Mobilkränen wird LAGERMEISTER WHS 2002 FLUID empfohlen.

Anwendung

LAGERMEISTER WHS 2002 kann manuell, mit dem Pinsel oder mit der Fettpresse SYSTEM REINER eingesetzt werden. Auch erhältlich in der Aerosoldose als LAGERMEISTER WHS 2002 SPRAY und als LAGERMEISTER WHS 2002 FLUID zum Verarbeiten mittels Sprühpistole, Rolle oder Pinsel.

Produktsicherheit

Achtung

Gefahrenhinweise Sicherheitshinweise sonstige Gefahren
H319: Verursacht schwere Augenreizung. Prävention: P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P264: Nach Gebrauch Hände gründlich waschen. Reaktion:
P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P337+P313: Bei anhaltender Augenreizung: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.
Bei Beachtung der beim Umgang mit Mineralölprodukten und Chemieprodukten üblichen Vorsichtsmaßnahmen
sowie der Hinweise zur Handhabung (Pkt 7) und zur persönlichen Schutzausrüstung (Pkt 8) sind keine besonderen Gefahren bekannt. Produkt nicht unkontrolliert in die Umwelt gelangen lassen.
Der Stoff/dieses Gemisch enthält keine Bestandteile, die gemäß REACH Artikel 57(f) oder der delegierten Verordnung (EU) 2017/2100 der Kommission oder der delegierten Verordnung (EU) 2018/605 der Kommission in Mengen von 0,1 % oder mehr endokrinschädliche Eigenschaften aufweisen.
Weiterführende Links zu "Lagermeister WHS 2002, EP-Hochleistungsfett"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen